Ihr Tiasdfasdfasdfasfdasdfasdfasdfsadfastel
Workcamps im praktischen Naturschutz


Rauskommen, abschalten, anpacken!

Umweltzen hat 2020 und 2021  mehrtägige Workcamps im praktischen Naturschutz in Schleswig-Holstein

organisiert. Umweltzen und die Teilnehmenden haben so zum Erhalt unserer Umwelt, zum Klimaschutz und zur Erhöhung der Artenvielfalt beigetragen.

Zu den durchgeführten Projekten


 

Umweltzen verabschiedet sich vorerst

Wir sind sehr stolz, was wir auf die Beine gestellt haben und mit Euch Teilnehmenden und unseren Kooperationspartner*innen erreicht haben! Wir bedanken uns bei allen Leuten, die geduldig unsere Fragen beantwortet haben und insbesondere bei unseren ehemaligen Kooperationspartner*innen: der Integrierten Station Holsteinische Schweiz, dem LLUR, dem Naturpark Schlei, dem NSG Mönkeberger See und auch der Integrierten Station Unterelbe. Der Stiftung Naturschutz wollen wir ebenfalls für den regen Austausch danken und natürlich allen Teilnehmenden, ohne die die Freiwilligeneinsätze nicht möglich gewesen wären.

Umweltzen war unser Herzensprojekt - Gen und Svea haben sich bereits im Frühjahr 2021 anderen Projekten gewidmet. Leider müssen uns nun auch Janine und ich schweren Herzens von Umweltzen verabschieden. Wir haben viel durch das Projekt gelernt, tolle Menschen kennengelernt und werden uns sicherlich noch lange darauf zurückblicken. Die Webseite von Umweltzen wird spätestens ab Beginn des nächsten Jahres nicht mehr existieren und somit auch die Mailadresse nicht mehr, sollte es doch etwas Neues geben, dann wird das über Instagram und den Newsletter kommunziert (Anmeldung am Ende der Seite möglich).

Wer sich weiterhin im praktischen Naturschutz einsetzen möchte, kann dies u.a. bei den "Klar Schiff"-Aktionen beim NSG Mönkeberger See, beim Bergwaldprojekt,findet Übersichten zu Aufforstungs-Maßnahmen bei Deutschland forstet auf und könnt auf Platformen wie "Letsact" nach Freiwilligenaktionen nachsehen.

Das erwartet Dich bei unseren Workcamps

Piktogramm eines Baumsetzlings in einer Hand

Arbeitseinsätze

Nach einer professionellen Einführung wirst Du zum Beispiel Magerstandorte pflegen oder bei der Erhaltung von Mooren mithelfen.

Piktogramm Teleskop

Bildungsangebote

Von unseren Projektpartner*innen bekommst Du Hintergrundinfos zum Projekteinsatz und lernst mehr über den Naturschutz.

Piktogramm Kajak

Freizeit

Ob Yoga am Morgen, Kanufahren am Nachmittag oder beisammen Sitzen am Lagerfeuer - Zeit zum Ausspannen kommt nicht zu kurz.



Piktogramm Picknickbank

Unterbringung & Verpflegung

Du wirst in Zelten oder Hütten untergebracht. Mit nachhaltig produziertem veganem und vegetarischen Essen sorgen wir für das leibliche Wohl.





Über Uns

Umweltzen möchte den Natur- und Umweltschutz in Schleswig-Holstein stärken und allen Menschen die Erfahrung ermöglichen, dass sie mit ihrem Handeln Positives bewirken können. 

Die Naturräume Schleswig-Holsteins stellen der Allgemeinheit viele Ökosystemdienstleistung bereit: Wälder produzieren Sauerstoff und filtern Wasser, Moore sequestrieren Kohlenstoff, Streuobstwiesen erhalten die Biodiversität. Durch Klimawandel, die Nutzung durch Menschen und invasive Arten sind diese Lebensräume gefährdet. Die verantwortlichen Stellen im Naturschutz geben ihr Bestes um diese zu schützen, sie sind jedoch häufig unterfinanziert oder unterbesetzt. Deshalb benötigen sie Hilfe um Maßnahmen umsetzen zu können.

Wir - Janine-Isabell und Lisa-Marie - sind zwei Studierende im Studiengang "Environmental Management" und "Sustainability, Society and the Environment" an der Uni Kiel. Umweltzen ist unser Herzensprojekt. Mit eurer Hilfe wollen wir Umwelzen in Schleswig-Holstein als festen Bestandteil der Freiwilligenarbeit im praktischen Naturschutz langfristig etablieren.


Bleibe auf dem Laufenden

Du willst über neue Projekte von Umweltzen und aktuelle Themen informiert werden? Dann melde dich für unseren Newsletter an! Trage dafür bitte Deine E-Mail-Adresse unten ein. Der Newsletter kann jederzeit über den Link "Dich von dieser Liste abmelden" am Ende des Newsletters abbestellt werden.

Durch die Eingabe Deiner E-Mail-Adresse stimmst Du der Speicherung dieser zu. Die erhobenen Daten dienen nur der Versendung des Newsletters und der Dokumentation Deiner Zustimmung. Eine andere Verarbeitung oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.



 
 
 
 
E-Mail
Instagram